Aktuelles

Hinweise zur Durchführung von revierübergreifenden Bewegungsjagden unter Berücksichtigung der Verordnung der Landesregierung

02.11.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund der bundesweit beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus wurde die CoronaVO des Landes in ihrer sechsten Fassung zum 2. November 2020 geändert.

mehr

Fellwechsel vor Neustart

14.10.2020

Es ist uns gelungen, einen Partner zu finden, der die Fellwechsel Vertrieb GmbH gegründet hat und unter unserem Logo weiterhin produzieren und vermarkten wird. Damit konnte das Risiko der Produktionskosten für uns minimiert werden.

mehr

Absage der Matinee in Bad Krozingen am 27.9.2020

26.09.2020

Sehr geehrte Mitglieder,

der Herbst hat mit viel Wind und Regen Einzug gehalten, so dass wir leider unser geplantes Konzert im Kurpark in Bad Krozingen am morgigen Sonntag absagen müssen.
Wir hoffen, dass wir einen Ersatztermin finden und werden Sie entsprechend informieren.

Herzliche Grüße
Marlies Löffler
Bläserobfrau
Jagdhornbläsergruppe Markgräflerland

mehr

Jagdhornbläsergruppe Markgräflerland. Endlich wieder mal ein Auftritt

20.09.2020


Hiermit laden wir Sie herzlich ein zur Matinee der Jagdhornbläsergruppe Markgräflerland,

Am Sonntag, 27.09.2020, 11.00 Uhr
in den Kurpark Bad Krozingen am Musikpavillon.

Wir freuen uns besonders darüber, dass wir zwei weitere Gruppen für diese Matinee gewinnen konnten.
Zum einen die Freiburger Jagdhornbläser, unter der Leitung von Johannes Radeke,
und zum andern die Trompe de Chasse Gruppe „Les Echos de la Chapelle“, unter der Leitung von Hubert Heinrich.

Hubert Heinrich hat für unsere Gruppe ein Stück komponiert, das wir an diesem Sonntag zum ersten Mal der Öffentlichkeit vortragen werden.
Lassen Sie sich überraschen.
Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Mit fröhlichem Hörnerklang

Marlies Löffler Sebastian Wendler
Bläserobfrau Chorleiter

mehr

ASP Info und Empfehlungen vom LJV

16.09.2020

die ASP hat die Grenze zu Polen überschritten: in Brandenburg wurde am 7.9. ein mit ASP infizierter Wildschweinkadaver gefunden.
Panik ist bei uns deshalb nicht angesagt, aber wir sollten alle wachsam sein und bleiben.
Das Beispiel Belgien (wo der Ausbruch der ASP inzwischen eliminiert werden konnte) zeigt, dass es mit einem Befall rasch gehen kann, wenn der
Erreger mit menschlicher Hilfe über weite Distanzen transportiert wird.

In der Anlage finden Sie Hinweise und Handlungsempfehlungen des LJV für die Kommunikation angesichts des ersten mit ASP infizierten
Wildschweins in Brandenburg.

Dr. Erhard Jauch
Hauptgeschäftsführer
Bereichsleitung Öffentlichkeitsarbeit/Marketing

mehr

Hinweis drückjagden nach Corona VO

31.08.2020

Hinweise zur Durchführung von revierübergreifenden Bewegungsjagden unter Berücksichtigung der Verordnung der Landesregierung über infektionsschüt-zende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Ver-ordnung – CoronaVO)

mehr

Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde am 26.9.2020

29.07.2020

von der Hunde AG der JV Freiburg bin ich beauftragt, als Prüfungsleiter eine Brauchbarkeitsprüfung zu organisieren.

Diese soll vorrangig für die Mitglieder der JV Freiburg und Markgräflerland sein.

Der Termin erfolgte in Absprache mit dem Hundeobmann Paul Schmidt.
MFG
Philipp Schell

mehr