Aktuelles

Online Vortrag Gams der Wildforschungsstelle

05.06.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Schwarzwälder Gamsjäger/innen,
die Wild Forschungsstelle in Aulendorf präsentiert am Di. 08.06.2021 ab 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr das Projekt „die Gams in Baden-Württemberg“ von Frau Saskia Friedrich in einer online Vortragsreihe.

mehr

Einhaltung der Corona Verordnung ! Besonders auf dem Schiessstand

19.05.2021

Betreff: Verordnung
Sie sieht ab einem 7-Tage Inzidenzwert von unter 100 pro 100.000 Einwohner Lockerungen vor.
Das MLR informiert in einem ausführlichen Schreiben, wie sich die neue Corona-VO auf jagdliche Belange auswirkt.
Behandelt werden die Bereiche:
Jagdausübung, einschließlich Nachsuchen, Unfallwild, Kitzrettung und Wildtiermonitoring
Jägerprüfung und jagdliche Ausbildung
Jagdliches Schießen
Ich möchte Sie nochmals darauf hinweisen, dass auf der Schießanlage einen Mundschutz vorgeschrieben ist, sowie der Abstand eingehalten werden muss. Alle wichtigen Vorschriften die den Schießstand betreffen, finden Sie im Aushang.
Ihre
Elisabeth Keil

mehr

wem wurde eine Wildkamera gestohlen ????

19.05.2021

Liebe Mitglieder
Wem von Ihnen in der Gegend um den Schönberg, Ehrenkirchen, Au, Staufen usw. seine Wildkamera gestohlen wurde, findet diese...

mehr

Corona-VO und Jagd

19.05.2021

seit dem 14.5.2020 gilt eine neue Corona-VO in Baden-Württemberg:

mehr

Koalitionsvertrag BW Stellungnahme LJV usw.

17.05.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Landesjagdverband hat im Koalitionsvertrag der neuen grün-schwarzen Landesregierung die Aussagen geprüft, die unsere Interessen – Wild, Jagd und Natur – direkt oder indirekt betreffen.

Unsere Stellungnahme finden Sie in der Anlage.

Die unter „Waldumbau und Jagd“ getroffenen Aussagen lassen aus unserer Sicht nichts Gutes erwarten. Wir haben deshalb dazu besonders deutlich Stellung genommen.
Beigefügt ist das gemeinsame Positionspapier „Waldumbau und Wild im Klimawandel“ von LJV und MLR vom letzten Jahr. Es zeigt deutlich die Richtung auf, die für erfolgreiches Handeln eingeschlagen werden muss. Davon findet sich in der Koalitionsvereinbarung leider nichts!

mehr

Wildtiermanagement Beispiel Rotwild in Hessen

14.05.2021

Offene Briefe von Prof. Pfannenstiel und Wildmeister Bertram

mehr

Wolfszäunung

10.05.2021

Sehr geehrte Mitglieder,

anbei erhalten Sie den Bericht von Manuela Pfefferle, der kommissarischen Hegeringleiterin des HR Staufen-Münstertal, zum...

mehr

Probeneinsendung von erlegtem Schwarzwild

10.05.2021

Da in den vergangenen Wochen leider mehrfach verschiedene Proben von erlegtem Schwarzwild an falsche Untersuchungsstellen übersandt wurden, möchten wir auf folgendes Hinweisen und bitten um Beachtung:

mehr

Koalitionsvertrag BW

06.05.2021

Druckfrisch aus Stuttgart erhalte ich eben den verabschiedeten Koalitionsvertrag BaWü.

mehr

Konferenzhinweis: International Urban Wildlife Conference

01.05.2021

Liebe Wildtierbeauftragte und Netwerkpartner,
ich möchte Sie gerne auf die International Urban Wildlife Conference hinweisen, die vom 25.-27.5. digital stattfindet. Die Vorträge (in Englischer Sprache) können schon ab dem 18. 5. abgerufen werden. Der Beitrag für internationale Teilnehmende beträgt bei Anmeldung vor dem 1.5. 35US$.

mehr